Schottersmühle 2023

Wir star­ten mit einem Mit­tag­es­sen in Bam­berg, fah­ren mit dem Bus nach Tie­fen­el­lern raus und blicken dort im Bier­gar­ten der Brau­e­rei Hö­nig über den Ort und in die Zu­kunft. Dann wen­den wir uns nach Nor­den und gehen über Gü­gel und Giech­burg (Ein­kehr). End­punkt des Ex­tra­bo­nus­tags ist die Brau­e­rei Hart­mann in Wür­gau. 12 km, GPX-Da­tei. (Stand 27. No­vem­ber 2022)

Eine al­ter­na­ti­ve Über­le­gung war es, von Staf­fel­stein über den Staf­fel­berg und Lof­feld nach Wür­gau zu ge­hen, aber das wä­ren 27 km und ei­ni­ge hun­dert Hö­hen­me­ter – viel zu­viel für einen hal­ben Tag und über­haupt zum Warm­lau­fen. Wenn wir's am ers­ten Tag über­trei­ben, wird die ge­sam­te rest­li­che Wan­de­rung müh­sam. Die Bus­li­nie 1211 hät­te uns zwar bei­spiels­wei­se die Etap­pe Lof­feld → Küm­mers­reuth ab­neh­men kön­nen, aber es wä­re im­mer noch zu­viel übrig­ge­blie­ben, und wir wä­ren zeit­lich ge­bun­den ge­we­sen.

Wir ge­hen um 9 s.t. von der Brau­e­rei Hart­mann in Wür­gau los. Für das Stück bis zum Mit­tag­es­sen in Hup-­pen­dorf gibt es zwei Alternativen:

  • Man kann gleich am An­fang auf teil­wei­se sehr stei­lem Weg 150 Höhen­me­ter ge­win­nen und auf dem Wan­der­weg „blau­es Drei­eck“ durch Kü­bel­stein (Ge­trän­ke) und ein wun­der­schö­nes ru­hi­ges Tal ge­hen. Blau ge­punk­te­te Mar­kie­rung in der Kar­te, 18 km, GPX-Da­tei.
  • Man kann mit dem Bus 969 von Wür­gau nach Treu­nitz fah­ren und von dort durch Kö­nigs­feld ge­hen. (Ab­fahrts­zeit folgt, wenn beim VGN ver­füg­bar.) Ist er­heb­lich fla­cher und ein biss­chen kür­zer. Rot ge­punk­te­te Mar­kie­rung in der Kar­te, 17 km, GPX-Da­tei nach Bus­fahrt.
Am Nach­mit­tag führt uns der Weg über Schloss Grei­fen­stein zum Hei­li­gen­stad­ter Hof in Hei­li­gen­stadt. (Stand 31. Ok­to­ber 2022)

Los geht's um 9 Uhr vom Heiligenstadter Hof in Heiligenstadt; Ziel ist das Tagungshotel Behringers in Behringersmühle. (Stand 9. Oktober 2022)

Wir brechen um 9 Uhr vom Tagungshotel Behringers in Behringersmühle auf und erreichen am Abend das Gasthaus Roppelt in Morschreuth. (Stand 9. Oktober 2022)

Horst G.