Verbindungshaus Spardorfer Straße 32

Ansichtskarte mit dem Haus des Studentengesangvereins und der neuen
Ludwigsbrücke

Das Verbindungshaus des damaligen Studentengesangvereins in der Spardorfer Straße 32 wur­de 1906 eingeweiht. Es wurde nicht nur auf verbindungsinternen Postkarten abgebildet, sondern auch – wie hier zusammen mit der nahegelegenen Brücke über die Schwabach – auf allgemein verfügbaren.

Auf just dieser Karte wurden Betten in der Schottersmühle reserviert.

Die Postkarten waren offenbar schon einige Zeit vor der offiziellen Hauseinweihung ver­füg­bar, so dass es schon Ende des Wintersemesters 1905/06 eine Postkarte gab.