„Die Leiche in der Badewanne“

Plakat zum Theaterstück „Die Leiche in der Badewanne“

Wer schreibt die Ge­schich­ten? Wer zieht die Fä­den? In wel­cher Re­a­li­tät ste­cken wir ge­ra­de? Und was ma­chen die­se selt­sa­men Mö­bel­män­ner ei­gent­lich hier?

Es sollte für die vier WG-Mit­be­woh­ner ein ganz nor­ma­ler Tag wer­den: Ur­si schreibt ihre Haus­ar­beit, Tha­lia lernt für ihre Pre­mi­e­re, An­di schraubt an sei­ner Er­fin­dung und Tho­mas probt für sei­nen mor­gi­gen Auf­tritt. Doch kaum sind die vier Mit­be­woh­ner auf­ge­stan­den, ent­de­cken sie ei­ne Lei­che in ih­rer Ba­de­wan­ne. Kei­ner kennt den Kerl, kei­ner will ihn dort hin­ein­ge­legt ha­ben und kei­ner kann Är­ger mit der Po­li­zei ge­brau­chen. Be­vor sie sich je­doch über ih­re nächs­ten Schrit­te klar wer­den kön­nen, ent­deckt ihre Ver­mie­te­rin Frau Hu­ber die Lei­che und ruft die Po­li­zei. Nun be­ginnt ein um­ständ­li­ches und ver­wir­ren­des Ver­tu­schungs­spiel, das al­le Wahr­neh­mung auf den Kopf stellt.

Am Ende bleibt die Fra­ge: Wel­che klei­nen Zu­fäl­le be­stim­men den Lauf un­se­rer wahr­ge­nom­me­nen Welt? Und wer zieht hier die Fä­den?

Absatztrenner

Premiere am 16.01.2015 um 20 Uhr
Weitere Termine am 17., 18., und 20. Januar um 20 Uhr
AMVi-Theater Erlangen, Glückstraße 3, Erlangen

Kar­ten­re­ser­vie­rung un­ter Karten ++ amv.org oder un­ter 09131 22514
Eintritt frei

Absatztrenner

Mitwirkende

Ursi Katja Steinki
Thalia Carolin Strobl
Thomas Markus Abel
Andi Martin Amendt
Rudi Dimiter Konowalow
Heinz Oliver Regn
Frau Huber Melanie Wolf
Inspektor Baumann Christian Bott
Opa Florian Erbesdobler
Kommissarin Friedrich Hanna Pieper
Leiche Jonas Frauenknecht
   
Maske Hanna Pieper, Carolin Strobl
Plakat Linda Petersen
Tonschnitt Julia Piecha
Assistenz,
Soufflage,
Technik
Christin Schmidt
Inszenierung, Fotos Lena Kern