Schottersmühlwanderung 2021

Lesen Sie All­ge­mei­nes zu den Schot­ters­mühl­wan­de­run­gen, die Re­ser­vie­rungs­lis­te für 2021 so­wie die In­for­ma­ti­o­nen zur 2020er Wan­de­rung.

Der Beginn des Extrabonustags ist
16 Jun 2021 12:00:00 UTC+0200

Un­se­re Alt­vor­de­ren sind über Jahr­zehn­te die­sel­be Stre­cke ge­gan­gen, und auch wir ge­hen dies­mal im we­sent­li­chen so wie im Vor­jahr. Der Grund ist, dass 2020 et­li­che aus un­se­rer Stamm­trup­pe ge­fehlt ha­ben, dar­un­ter der Or­ga­ni­sa­tor des Gan­zen. Außer­dem wur­de die Stre­cke so sehr ge­lobt, dass man den Ge­nuss wie­der­ho­len soll­te.

Absatztrenner

Mitt­woch, der „Ex­tra­bo­nus­tag“

Wir können am 16. Ju­ni 2021 um 10.47 Uhr am Bahn­hof Wie­sen­thau los­ge­hen, dann wer­den es ins­ge­samt et­wa 17 km. Auf den ers­ten Ki­lo­me­tern kann man in Wie­sen­thau und in Schlaif­hau­sen ein­keh­ren.

Wer kür­zer ge­hen will (etwa 11 km), trifft die an­de­ren erst um 12.43 Uhr an der Kir­che Mit­tel­eh­ren­bach und kann mit ih­nen in Re­gens­berg ein­keh­ren. Das Ta­ges­ziel ist un­ser Quar­tier: Der Lin­den­bräu in Grä­fen­berg.

Die GPX-Datei ver­rät die De­tails.

Don­ners­tag, der „Bo­nus­tag“

Wir ge­hen am 17. Ju­ni 2021 um 9 c.t. los, und zwar von Grä­fen­berg zur Scherms­hö­he. Mit Sta­ti­o­nen in Kem­ma­then, Gro­ßen­gsee und Itt­ling sind das et­wa 18 km, siehe GPX-Datei.

Freitag, „nor­ma­le Wan­de­rung“

Wir möch­ten am 18. Ju­ni 2021 um 9 s.t. auf­bre­chen und von der Scherms­hö­he nach Kir­chen­bir­kig ge­hen. Ein­kehr­mög­lich­kei­ten be­fin­den sich in Reut­hof, Bet­zen­stein, Hüll und Waid­ach. Dies­mal sind es et­wa 19 km, siehe GPX-Datei.

Samstag, „nor­ma­le Wan­de­rung“

Los geht's am 19. Ju­ni 2021 um 9 s.t. in Kirchenbirkig. Das Ziel ist heuer zum zweiten Mal Morsch­reuth. Es bie­tet sich an, über Sta­del­ho­fen (Ein­kehr­mög­lich­keit), Tür­kel­stein (Mit­tag), Leutz­dorf (Ein­kehr­mög­lich­keit) und Win­disch­gail­len­reuth (Ein­kehr­mög­lich­keit) zu ge­hen. Auch hier­für gibt es eine GPX-Datei.

Absatztrenner

Steffen G.