„Der grüne Kakadu“ – AMVi-Theater

„Der grüne Kakadu“, Plakat

„Sein, Spielen … Kennen Sie den Unterschied so genau?“

Schnitzlers „Groteske in einem Akt“ ist wahrhaftig als solche zu verstehen. Das Ensemble, das sich im Grünen Kakadu einfindet, spielt seinen vornehmen Gästen eine verzerrte Wirklichkeit vor und erlebt dabei selbst eine Verzerrung ihrer Wahrnehmung von Wirklichkeit. „Falsches“ und „echtes“ Spiel, Sein und Spiel verwischen immer mehr, genauso wie die Zeit. Während sich draußen die große Revolution anbahnt …

Absatztrenner

Aufführungen

14. Juli 2019, 12.00 Uhr, Ohm-Gymnasium, Am Röthelheim 6, Erlangen.
20.-22. Juli 2019, 20.00 Uhr, AMV Fridericiana, Glückstraße 3, Erlangen

Reservierungen unter Karten­+­+­amv.org oder unter 09131 22514. Der Eintritt ist frei.

Absatztrenner

Mitwirkende

Wirtin Prospère Corinna Köhler
   
Prospères Truppe:  
Henri Hannes Pfeffermann
Scaevola Holger Hildenbrand
Michette Nina Köbler
Flipotte Amelie Hofer
Guillaume Ulrike Drechsler
Balthasar Markus Abel
Georgette Anna Hahn
Maurice Oliver Regn
   
Emile, Herzog Raphael Mayr
Fantine, Vicomtesse Melanie Wolf
Albin, Chevalier Jonas Frauenknecht
Marquis von Lansac Clemens Heim
Séverine, seine Frau Michelle Schreiber
Dichter Rollin Eduard Karpenko
Léocadie Madina Rassuli
Grasset Oliver Regn
Frau Commissär Sina Zauner
Grain Tashina Voit
   
Regieassistenz Bettina Binder
Regie Daniel Rothenbücher
Theaterwart Raphael Mayr